Berliner Fernsehturm

Mach was aus deiner Stadt!

#bringdichein

 Datum: 09.09.2021
Beginn 17 Uhr
Ort: DIE WEISSE ROSE

 Das ImpactCamp ist ein BarCamp für junge Menschen ab 15 Jahren.

Veranstaltet wird das ImpactCamp von der ImpactCrew.

Save the Date
09.09.2021
17 Uhr 
DIE WEISSE ROSE

impactbaer.png

Thema:
Umwelt- und Naturschutz

Umwelt- und Naturschutz

ImpactCrew auf Instagram

Berlin ImpactCamp 

Das Berlin ImpactCamp ist ein BarCamp für junge Menschen ab 15 Jahren.

Dieses Mal mit dem Thema Junges Engagement und was wir für Umwelt und Natur tun können. 

2000px-Instagram_logo_2016.svg.png

Was ist ein BarCamp?

In diesem kurzen Video kannst du einen guten ersten Eindruck bekommen.

Triff andere junge Menschen

Weitere Eindrücke und Informationen über BarCamps

Die Webdoku zeigt vielfältige Eindrücke von einem BarCamp in Wilmersdorf aus Zeiten in denen man sich noch vor Ort getroffen hat. Wir haben die Eindrücke mit verschiedenen Medien aufbereitet. Schau doch mal vorbei.

Sei dabei und diskutiere mit

Hier online anmelden

Kontaktformular
Hast du eine Frage oder möchtest du uns etwas mitteilen?

Vielen Dank!

 

Berlin ImpactCrew 

Wir sind Crew-Members aus sechs Freiwilligenagenturen in den Bezirken. Für Junges Engagement haben wir uns zur ImpactCrew zusammengeschlossen.

collage impactcrew jan21.jpg
Sternenfischer_Logo_CMYK_mitZusatz.jpg

Treptow-Köpenick

Isabel

Logo_FWA_M-H_mittelgroß.jpg

Marzahn-Hellersdorf

Julia

Logo-oskar_youngStars.jpg

Lichtenberg

Jenny

EAB_Logo rot_weiß_wappen.jpg

Tempelhof-Schöneberg

Lukas

Junges Engagement.jpg

Charlottenburg-Wilmersdorf

Laura, Mareike und Milan

FA Pankow.jpg

Pankow

Christian

 

BarCamp Regeln

1. Regel:

Sprich über das Barcamp.

2. Regel:

Blogge über das Barcamp.

Wenn du präsentieren möchtest, stelle dich und dein Thema kurz vor und schreibe beides auf eine Präsentationskarte (alle Karten werden dann auf einem einzigen Session Board befestigt).

3. Regel:

Stell dich nur mit drei Schlagwörtern vor (mach dich bekannt, aber nimm dich nicht zu wichtig).

4. Regel:

5. Regel:

Es gibt so viele Präsentationen gleichzeitig, wie es Präsentationsräume gibt.

6. Regel:

Es gibt keine vorher verabredeten Präsentationen und keine „Touristen“ (die nur zuhören und nichts beitragen). Kurzum: „No spectators, only participants!

7. Regel:

Präsentationen dauern so lange, wie sie müssen – oder bis sie sich mit dem nachfolgenden Präsentationsslot überschneiden.

8. Regel:

Es wäre gut, wenn du gleich bei deiner ersten Bar- camp-Teilnahme eine eigene Session halten würdest (trau dich, auch wenn es anfangs schwerfällt).

                              (Knoll 2016: 31)