Berliner Fernsehturm

Mach was aus deiner Stadt!

#bringdichein

21.03.2021

14:00 -17:00 Uhr

Online-Veranstaltung (kostenfrei)

 Das ImpactCamp ist ein digitales BarCamp für junge Menschen ab 15 Jahren.

Veranstaltet wird das ImpactCamp von der ImpactCrew.

Save the Date

21.03.2021

impactbaer.png

Thema: Junges Engagement und Anti-Rassismus

ImpactCrew auf Instagram

2000px-Instagram_logo_2016.svg.png
 
 

Berlin ImpactCamp 2.0

Das Berlin ImpactCamp ist ein digitales BarCamp für junge Menschen ab 15 Jahren. 

Was ist ein BarCamp?

Wie sieht ein BarCamp aus?​

Das Team Junges Engagement Charlottenburg-Wilmersdorf hat 2019 ein BarCamp für junge Menschen durchgeführt. In der WebDoku kannst du dir ansehen, wie ein BarCamp aussieht.

Wie läuft das ImpactCamp ab?

Wir treffen uns am Tag der Veranstaltung auf Zoom. Den Link bekommst du nach der Anmeldung und einige Tage vor Beginn der Veranstaltung zugeschickt.

Außerdem kannst du direkt nach deiner Anmeldung bereits unserem Slack-Workspace beitreten und mit der ImpactCrew und anderen Teilnehmenden chatten. 

 

Ablauf- und Sessionplan


 

14.00 Uhr - Es geht los!

Begrüßung

Vorstellungsrunde 

Vorstellung der Sessions
 

14.30 Uhr

Digitales Kennenlernen der Teilnehmenden
 

14.45 Uhr

Input zum Thema “Junges Engagement und Anti-Rassismus”

(Gast angefragt)

 

15.00 Uhr 

Sessionrunde 1

15.45 Uhr

PAUSE  

16.00 Uhr

Sessionrunde 2

16.45 Uhr

Auswertung und Verabschiedung

17.00 Uhr 

Ende der Veranstaltung

 

Sessionvorschläge zum Thema können vorab auf Slack oder per Mail angemeldet werden. Redaktionsschluss: 18.03.2020

Berlin ImpactCamp 2.0
Dieses Mal findet unser Jugend-BarCamp während der internationalen Aktionswochen gegen Rassismus statt. Das Thema für uns ist "Junges Engagement und Anit-Rassismus". HINWEIS: Diese Veranstaltung wird von der Berlin ImpactCrew angeboten.
Wann
Mar 21, 2:00 PM – 5:00 PM
Wo
Zoom und Slack

Hier online anmelden

 

Berlin ImpactCrew 

Wir sind Crew-Members aus 5 Freiwilligenagenturen in den Bezirken. Für Junges Engagement haben wir uns zur ImpactCrew zusammengeschlossen.

Treptow-Köpenick

Isabel

Sternenfischer_Logo_CMYK_mitZusatz.jpg

Marzahn-Hellersdorf

Julia

Lichtenberg

Jenny

Tempelhof-Schöneberg

Marc

Charlottenburg-Wilmersdorf

Mareike und Milan

Logo_FWA_M-H_mittelgroß.jpg
Logo-oskar_youngStars.jpg
EAB_Logo rot_weiß_wappen.jpg
Junges Engagement.jpg
 

BarCamp Regeln

1. Regel:

Sprich über das Barcamp.

2. Regel:

Blogge über das Barcamp.

Wenn du präsentieren möchtest, stelle dich und dein Thema kurz vor und schreibe beides auf eine Präsentationskarte (alle Karten werden dann auf einem einzigen Session Board befestigt).

3. Regel:

Stell dich nur mit drei Schlagwörtern vor (mach dich bekannt, aber nimm dich nicht zu wichtig).

4. Regel:

5. Regel:

Es gibt so viele Präsentationen gleichzeitig, wie es Präsentationsräume gibt.

6. Regel:

Es gibt keine vorher verabredeten Präsentationen und keine „Touristen“ (die nur zuhören und nichts beitragen). Kurzum: „No spectators, only participants!

7. Regel:

Präsentationen dauern so lange, wie sie müssen – oder bis sie sich mit dem nachfolgenden Präsentationsslot überschneiden.

8. Regel:

Es wäre gut, wenn du gleich bei deiner ersten Bar- camp-Teilnahme eine eigene Session halten würdest (trau dich, auch wenn es anfangs schwerfällt).

                              (Knoll 2016: 31)